Freitag, 7. März 2014

Das Elixier

Keine Inspiration!
Böse Irritation!
Blöde Splitter mich umkreisen,
beispielsweise Waffeleisen,
oder blindes Hokuspokus,
Wirrwarr statt der klare Fokus.
Wie komm ich da auf den Trichter?
Bin nur Richter und Vernichter.

Lass den Atem ruhig gehen,
lass Verqueres einfach stehen.
Spür, wie sich was langsam regt,
mich in Richtung Lust bewegt.
Schon kommen andre Gedanken,
nicht diese eingekrümmten kranken.
Nein, jetzt möcht ich Lippen küssen.
Schön, wenn wir um Klippen müssen.

Das Herz wird weit, ich möcht umarmen,
die, so wie ich grad noch, so Armen
und sagen, heb den Blick und hab Vertrauen!
So lassen sich die Schlösser bauen.



Keine Kommentare:

Kommentar posten